Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
einfach bärig...

unsere Bärenstadt

Grafenau

Grafenau im Frühling

Grafenau

die Bärenstadt

Kinderland

im Bayerischen Wald

Tradition

im Bayerischen Wald

Säumerstadt

an der Gulden Strass´

einfach bärig...

unsere Bärenstadt

Grafenau

Die Bärenstadt

Kinderland

im Bayerischen Wald

Auf Bärenspuren

in den Nationalpark

Bärenwelle

Wasserspaß

Wildnissafari

und Baumwipfelpfad

einfach bärig...

unsere Bärenstadt

Grafenau

Die Bärenstadt

Wandern

auf Erlebnissteigen

Herbstzeit

 in Grafenau

Kinderland

im Bayerischen Wald

Aktiv

durch die Natur

Winterland
am Nationalpark Bayerischer Wald
Aktiv
durch die Natur
Schneeschuh
Touren
Rodelsgaudi
mit Schlitten oder RuckXBob
Ab auf die Piste
Skigebiet Mitterdorf
Grafenau
Wintersportort am Nationalpark Bayerischer Wald

Flußlandschaft Ilz

Flusslandschaft Ilz

Die Ilz ist das letzte große Wildwasser Ostbayerns, das im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet zwischen Rachel und Lusen entspringt. Ab der Ettlmühle bei Grafenau trägt der Fluss seinen Namen. Die Ilz bahnt sich ihren Weg durch die urwüchsige Mittelgebirgslandschaft des Bayerischen Waldes, bis sie sich schließlich in Passau mit Donau und Inn vereint.

Mit zum Teil tief eingeschnittenen Schluchten, einer weitgehend unzerstörten Natur und romantischen Uferbereichen gewinnt die Ilz mehr und mehr an Bedeutung für naturbewusste Erholung und Urlaub. Die Ilz wurde vom Umweltministerium schon einmal zur Flusslandschaft des Jahres proklamiert und bietet den Gästen besonders vom Grafenauer Ortsteil Haus i. Wald aus herrliche Wandermöglichkeiten. Ein neu erbauter Radweg bietet Gelegenheit zu einer Fahrradtour inmitten wildromantischer Umgebung. Überzeugen Sie sich selbst vom faszinierenden Flusstal der Ilz, die natürlicher Lebensraum für selten gewordene Tiere und Pflanzen ist.

Wandertipp: Traumpfad Ilz 
Etappenführer "Traumpfad Ilz" - von den Quellbächen bis zur Mündung 

Kontakt

Ilz-Infostelle im Schloss Fürsteneck
Schlossweg 5
94142 Fürsteneck
08505 869494
08505 869495
weiter zur Homepage

Wandern ohne Gepäck

Traumpfad Ilz in Etappen:
Infos und Buchung über die
Touristinformation Grafenau

DE
english français nederlands český