Grafenau (Druckversion)

Touren mit E-Bike oder Gravel-Bike

Nationalparkrunde
Herrliche E-Bike-Tour zum Nationalpark-Infozentrum mit Baumwipfelpfad, Besucherzentrum Hans-Eisenmann-Haus und großem Tierfreigelände. Hier Anschluss an den  grenzüberschreitenden Nationalpark-Radweg.
Markierung: Nr. 83
Rundkurs: 27 km (zum Nationalpark-Radweg 12 km)
Startorte: Grafenau P9 Festplatz, Freyunger Straße / Neudorf P an der Kirche / Natur-Sport-Zentrum (bei Rosenau Richtung St. Oswald)
Schwierigkeit: mittel
Höhenmeter: 530 hm
Belag: ca. 47 % Weg, 53 % Asphalt

zur Tour>>>

Bergdorfrunde
Bike & Hike-Tour in das höchste Bergdorf des Bayerischen Waldes mit herrlicher Panoramasicht und Wandermöglichkeit auf den Lusengipfel (Kombination mit Radweg 92a)
Markierung: Nr. 84
Rundkurs: 36 km
Startorte: Grafenau P9 Festplatz, Freyunger Straße/ Natur-Sport-Zentrum bei Rosenau, FRG 22 in Richtung St. Oswald
Schwierigkeit: schwer
Höhenmeter: 719 hm
Belag: ca. 39 % Weg, 61% Asphalt

zur Tour>>>

Glasmachertour
Die E-Bike-Tour führt durch bzw. zu den ehemaligen großen Glasmacherorten Riedlhütte und Spiegelau, in denen heute noch das Glasmacher-Kunsthandwerk lebendig ist. Wer Lust hat radelt weiter auf dem Nationalparkradweg in das Gläserne Herz nach Frauenau zu den Gläsernen Gärten und dem Glasmuseum.
Markierung: Nr. 86 und Nationalparkradweg
Einfache Strecke: 15 km bis Spiegelau (Frauenau zusätzlich 12 km), Rückfahrt bzw. Hinfahrt mit der Waldbahn möglich.
Startorte: Spiegelau P+R bzw. Waldbahnhaltestelle, Grafenau Bahnhofsplatz (bei Müller-Markt)
Schwierigkeit: Grafenau-Spiegelau schwer / Spiegelau-Grafenau leicht bis mittel
Höhenmeter: 227 hm / Höhenmeter abwärts: 403 hm  bzw. umgekehrt ab Grafenau
Belag: ca.30 % Weg, 70 % Asphalt

zur Tour>>>

Hofmarkrunde
Anspruchsvolle E-Bike-Tour über Ettlmühle nach Haus i. Wald und zurück mit herrlichen Ausblicken auf das Ilztal.
Markierung: Nr. 86, 86a, Donau-Bayerwald-Route
Rundkurs: 31 km
Startorte: Grafenau P am Kurpark, Spitalstraße/ Haus i. Wald Infopoint
Schwierigkeit: mittel bis schwer
Höhenmeter: 730 hm
Belag: ca. 29 % Weg, 5 % Pfad, 66 % Asphalt

zur Tour>>>

Weitblick-Tour
Erlebnisreiche E-Bike-Runde vorbei an Keltendorf, Kräuterhof, Aussichtsplattform, Badesee und historischen Grenzsteinen
Die Tour ist nicht ausgeschildert!
Markierung: keine Markierung - GPS-Tour!
Rundkurs: 30 km
Startorte: P Festplatz, Freyunger Straße / P Neudorf bei der Kirche
Schwierigkeit: schwer
Höhenmeter: 733 hm
Belag: 22 % Weg, 78 % Asphalt

zur Tour>>>

Nationalpark-Grafenau-Ilz-Route

Nationalparkzentrum Lusen (Neuschönau) - Grafenau - Ettlmühle

Die Route führt vom Nationalparkradweg beim Nationalparkzentrum Lusen (Neuschönau) nach Grafenau und weiter über die Donau-Bayerwald-Route West zur Ettlmühle (Ilz)
Markierung: Nationalpark-Grafenau: Radweg 83, Grafenau-Ilz: Donau-Bayerwald-Route
Einfache Strecke: gesamt 18 km (Nationalpark-Grafenau: 12 km, Grafenau-Ettlmühle 6 km)
Startorte: NP-Infozentrum Lusen bei Neuschönau, Grafenau P9 Festplatz, P Ettlmühle
Schwierigkeit: mittel
Höhenmeter: 544 hm Höhenmeter abwärts: 194 hm
Belag: 50 % Weg, 50 % Asphalt

zur Tour>>>

Nationalpark-Ilz-Route II

Spiegelau-Riedlhütte-Ettlmühle

Die Route verbindet den Nationalparkradweg ab Spiegelau/Riedlhütte mit der Donau-Bayerwald-Route West (Ettlmühle), die durch das Ilztal bis zum Donauradweg in Passau verläuft. Anbindung an Grafenau und Schönberg.
Markierung: Nr. 86 und 86a
Einfache Strecke: 24 km
Startorte: Spiegelau / Riedlhütte / Anbindung Grafenau P am Kurpark, Spitalstraße
Schwierigkeit: mittel
Höhenmeter: 677 hm Höhenmeter abwärts: 382 hm
Belag: 36 % Weg, 3 % Pfad, 61 % Asphalt

zur Tour>>>

Donau-Bayerwald-Route West Grafenau - Passau
Die Donau-Bayerwald-Route West verläuft ab Grafenau über das Ilztal bis zum Donauradweg in der Dreiflüssestadt Passau.
Markierung: Donau-Bayerwald-Route
Einfache Strecke: 50 km
Startorte: P Am Kurpark, Spitalstraße
Schwierigkeit: mittel
Höhenmeter: 630 hm

zur Tour>>>

Donau-Bayerwald-Route Ost Passau - Grafenau
Die Donau-Bayerwald-Route führt auf der östlichen Route vom Donauradweg bei Passau - Ilzstadt über Salzweg, Hutthurm, Röhrnbach und Ringelai nach Grafenau. Ab Grafenau gelangt man über die Radroute 83 weiter zum Nationalparkzentrum Lusen bei Neuschönau und auf den grenzüberschreitenden Nationalparkradweg.
Markierung: Donau-Bayerwald-Route
Einfache Strecke: 54 km
Startorte: Passau-Ilzstadt
Schwierigkeit: schwer
Höhenmeter: 1269 hm Höhenmeter abwärts: 978 hm

zur Tour>>>

http://www.grafenau.de//tourismus-grafenau/de/aktivitaeten/radeln-biken/tourentipps-fuer-e-bikes-gravel