Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
einfach bärig...

unsere Bärenstadt

Grafenau

Grafenau im Frühling

Grafenau

die Bärenstadt

Kinderland

im Bayerischen Wald

Tradition

im Bayerischen Wald

Säumerstadt

an der Gulden Strass´

einfach bärig...

unsere Bärenstadt

Grafenau

Die Bärenstadt

Kinderland

im Bayerischen Wald

Auf Bärenspuren

in den Nationalpark

Bärenwelle

Wasserspaß

Wildnissafari

und Baumwipfelpfad

einfach bärig...

unsere Bärenstadt

Grafenau

Die Bärenstadt

Wandern

auf Erlebnissteigen

Herbstzeit

 in Grafenau

Kinderland

im Bayerischen Wald

Aktiv

durch die Natur

Winterland
am Nationalpark Bayerischer Wald
Aktiv
durch die Natur
Schneeschuh
Touren
Rodelsgaudi
mit Schlitten oder RuckXBob
Ab auf die Piste
Skigebiet Mitterdorf
Grafenau
Wintersportort am Nationalpark Bayerischer Wald

Kanu

Kanu

Kanu oder Kajakfahren ist auf der Ilz im Ortsteil Haus i. Wald möglich. Hier beginnt die beliebteste und wassersportlich lohnendste Strecke an der Brücke bei Furth, an der Furthsäge. Fahrten auf der Ilz sind aufgrund des Wasserstandes nur im März und April möglich, im Mai und Juni ist der Fluss als Naturschutzgebiet für die sportliche Nutzung gesperrt!

Die „wilde Ilz" hat aber noch mehr zu bieten: Aus kleinen Anfängen heraus hat sich seit den 60er Jahren die Ilzregatta, die in 3jährigem Turnus (Jahres-Turnus: 2010, 2013, 2016...) jeweils zur Schneeschmelze stattfindet, zu einem der wichtigsten Rennen in Deutschland gemausert. Auf die Fahrer wartet übrigens ein ganz besonderes Schmankerl. Die Ilz bietet nämlich als letzte Wettkampfstrecke in Deutschland in der Dießensteiner Leite bei Perlesreut und Saldenburg auf einer Länge von mehr als 1 km unverbautes Wildwasser. 

Weitere Einstiegsmöglichkeiten befinden sich in Ohmühle, Fischhaus, an der Schrottenbaummühle sowie an der Schneidermühle. Kanuverleih und geführte Touren auf der Ilz bietet die Bohemia Tours an, 0152 54184537  www.bohemia-tours.de.

Im Landkreis Regen ist der Kanusport auf dem Schwarzen Regen möglich. Der Flussabschnitt zwischen Regen-Oleummühle und Auerkiel wird aufgrund der landschaftlich reizvollen Natur beidseits des Flusses als "Klein Canada" bezeichnet.

Aktuelle Informationen zu den Pegelständen bietet der Bayerische Kanu-Verband, www.kanu-bayern.de. Hier erhalten Sie auch aktuelle Befahrungsregeln zu den verschiedenen Gewässern.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Touristinformation.

Kontakt

Bohemia Tours
Waldschmidtstraße 14
94252 Bayerisch Eisenstein
0152 54184537
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

Schneider Events
Eschenweg 7c
94209 Regen
0171  6366532   
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

Hölzl Kanutouren
Oleumhütte 9a
94209 Regen
0176 96849092  
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

DE
english français nederlands český