Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Grafenau
die Bärenstadt
Kinderland
im Bayerischen Wald
Aktiv
durch die Natur
Tradition
im Bayerischen Wald
Säumerstadt
an der Gulden Strass´
Grafenau
Die Bärenstadt
Kinderland
im Bayerischen Wald
Auf Bärenspuren
in den Nationalpark
Bärenwelle
Wasserspaß
Wildnissafari
und Baumwipfelpfad
Grafenau
Die Bärenstadt
Wandern
auf Erlebnissteigen
Herbstzeit
 in Grafenau
Kinderland
im Bayerischen Wald
Aktiv
durch die Natur
Grafenau
Die Bärenstadt
Aktiv
durch die Natur
Auf Schneeschuhen
unterwegs
Rodelspaß
für Groß und Klein
Ab auf die Piste
Skigebiet Mitterdorf

Urlaub mit Hund

Tierisch guter Urlaub

Was wäre ein Urlaub nur ohne unsere geliebten Vierbeiner? Egal, denn in Grafenau im Bayerischen Wald müssen Sie auf Ihren tierischen Liebling nicht verzichten! Unzählige Wander- und Spazierwege laden zu ausgiebigen Touren ein. Anschließend lockt eine Abkühlung im frischen Gewässer entlang der Wanderwege oder eine Einkehr im gemütlichen Wirtshaus! 

Wandern mit HundAuf allen Wanderwegen in und um Grafenau wird sich Ihr Vierbeiner pudelwohl fühlen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Anleinpflicht besteht und die Wanderwege nicht verlassen werden dürfen.
Werfen Sie einen Blick in unsere Wanderkarte und starten Sie los. An einigen Wanderausgangspunkten sind Hundekotstationen aufgestellt. Bitte helfen Sie mit, die Wanderwege sauber zu halten. Wir bedanken uns herzlich dafür.

Öffentliche Verkehrsmittel mit Hund
Im RBO Tarifgebiet der Landkreise Freyung-Grafenau inklusive Igelbusse im Nationalparkgebiet: Unter Aufsicht einer geeigneten Person dürfen angeleinte Hunde hier kostenlos mitfahren. Hunde dürfen verständlicherweise nicht auf Sitzplätzen untergebracht werden. Teilweise wird das Anlegen eines Maulkorbes verlangt (je nach aggressivem Verhalten des Hundes; Blindenführhunde ausgenommen). Auch in der Waldbahn erfolgt die Mitnahme von Hunden dann unentgeltlich, wenn sie in handgepäckgroßen Transportboxen und nicht auf Sitzplätzen mitgeführt werden. Größere Hunde dürfen angeleint und ausschließlich mit Maulkorb mitfahren, hierfür ist ein Ticket zu lösen. (halber Flexpreis pro Strecke)

Tierärzte

Michael Fuchs
Ortenburgerweg 8
94481 Grafenau
08552 91145

Dr.med.vet. Sandra C. Kölbl
Unterhüttensölden 18
94481 Grafenau
08554 35152

Volltextsuche

DE
english français nederlands český