Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Grafenau
die Bärenstadt
Kinderland
im Bayerischen Wald
Aktiv
durch die Natur
Tradition
im Bayerischen Wald
Säumerstadt
an der Gulden Strass´
Grafenau
Die Bärenstadt
Kinderland
im Bayerischen Wald
Auf Bärenspuren
in den Nationalpark
Bärenwelle
Wasserspaß
Wildnissafari
und Baumwipfelpfad
Grafenau
Die Bärenstadt
Wandern
auf Erlebnissteigen
Herbstzeit
 in Grafenau
Kinderland
im Bayerischen Wald
Aktiv
durch die Natur
Grafenau
Die Bärenstadt
Aktiv
durch die Natur
Auf Schneeschuhen
unterwegs
Rodelspaß
für Groß und Klein
Ab auf die Piste
Skigebiet Mitterdorf

Waldbahn, Igelbus & Anreise

Mobil vor Ort

Grafenauer Urlaubsgäste erhalten die Premiumgästekarte Nationalpark-Card, mit der Sie das komplette Angebot von Waldbahn, Igelbussen, Stadtbus und RBO-Bussen im Bayerwald-Ticket Tarifgebiet uneingeschränkt kostenlos nutzen können. 

Waldbahn

Die Waldbahn verbindet Grafenau mit der Nationalparkregion und bietet Anbindung an den ICE-Bahnhof Plattling. Im 2-Stunden-Takt bringt Sie die Waldbahn ab dem Bahnhof Grafenau zu vielen Ausflugszielen, während Sie durch die Panoramafenster einen herrlichen Blick auf die Landschaft des Bayerischen Waldes genießen.

Fahrplanauskünfte unter: www.waldbahn.de  oder www.bahn.de

Stadtbus

Von montags bis freitags bringt Sie der Grafenauer Stadtbus bequem aus vielen Grafenauer Ortsteilen ins Stadtzentrum und wieder zurück.

Igelbus
Das umweltfreundliche Verkehrssystem der Igelbusse verbindet seit über 10 Jahren in der Nationalparkregion zwischen Rachel und Lusen die wichtigsten Ziele im Nationalpark miteinander. Von Mitte Mai bis Ende Oktober verkehren Rachel-Bus, Lusen-Bus, Finsterau-Bus und Falkenstein-Bus im regelmäßigen Takt und bieten Gästen wie Einheimischen eine hervorragende Möglichkeit, ausgedehnte Wanderungen problemlos ohne das eigene Auto zu unternehmen. Die Fahrpläne der Igelbusse finden Sie im Bayerwaldticket-Fahrplan, den Sie kostenlos in der Touristinformation Grafenau oder unter www.bayerwald-ticket.com erhalten.

Anreise

mit dem Auto aus Richtung Norden über die A3, aus Richtung Westen über die A92 jeweils Ausfahrt Hengersberg und weiter auf der B 533 nach Grafenau. Aus Richtung Osten (Tschechien) über den Grenzübergang Philippsreut und weiter auf der B 12 über Freyung nach Grafenau oder den GÜ Bayerisch Eisenstein und weiter über Zwiesel Spiegelau nach Grafenau. Hier gehts zum Routenplaner

mit der Bahn: über den ICE-Bahnhof Plattling und den Bahnhof Zwiesel nach Grafenau. Die Waldbahn verkehrt ab Zwiesel im 2-Stunden-Takt nach Grafenau. TIPP: Anreise mit dem günstigen RIT-Ticket. Einzige Voraussetzung: Sie verbringen mindestens eine Nacht in Ostbayern.

mit dem Fernbus: Anreise bis Passau, weiter mit dem Schnellbus Linie 100 nach Grafenau

Busbahnhof Grafenau

Volltextsuche

DE
english français nederlands český