Bürgerstiftung der Stadt Grafenau 
in der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Grafenau

Der Stadtrat von Grafenau hat beschlossen, in die Bürgerstiftung der Stadt Grafenau 5.000,00 € einzubezahlen. Denselben Betrag hat die Sparkasse Freyung-Grafenau geleistet, so dass derzeit ein Stammkapital von 10.000,00 € zur Verfügung steht.

Die Bürgerstiftung bietet auch Menschen, denen Ihre Heimatgemeinde am Herzen liegt, die Möglichkeit, gemeinnützige und wohltätige Zwecke bzw. derartige Einrichtungen finanziell zu unterstützen. Dies sind insbesondere

· öffentliches Gesundheitswesen            

· Jugendhilfe

· Altenhilfe

· Kunst und Kultur

· Denkmalschutz und Denkmalpflege

· Bildung und Ausbildung

· Naturschutz und Landschaftspflege

· Wohlfahrtspflege

· Lebensrettung

· Feuerschutz

· Sport

· Heimatpflege und Heimatkunde

· bürgerschaftliches Engagement

· sonstige mildtätige Zwecke

Damit wird das Wohl der Bürger der Stadt Grafenau nachhaltig gestärkt.

Interessierte können an die Bürgerstiftung (Kontonummer 601 141 62, BLZ: 740 512 30 - Verwendungszweck Bürgerstiftung Stadt Grafenau) Spenden bis zu 199,99 € oder eine Zustiftung (ab 200,00 €) gewähren. Während eine Spende kurzfristig wieder dem Stiftungszweck entsprechend ausgeschüttet wird, erhöht eine Zustiftung das Kapital der Bürgerstiftung und damit die jährlichen Erträge.

Zahlscheine liegen bei der Sparkasse Grafenau und der Stadt Grafenau aus.
Wichtig: Um Ihre Spendenquittung erstellen zu können, bitte immer die aktuelle Adresse angeben.

Helfen Sie uns, denn gemeinsam sind wir stark!

Kontaktadressen:

Mitglieder des Stiftungsrates:

Max Niedermeier, 1. Bürgermeister – Vorsitzender-
Josef Bauer, Heinrichstr. 6, 94481 Grafenau
Franz Greipl, Hofmark 13, 94481 Grafenau
Rudolf Schremmer, Roggenfeld 12, 94481 Grafenau
Günter Klampfl (Sparkasse Grafenau)

Stadt Grafenau:
Florian Hackl, Stadtkämmerer
Rathausgasse 1, 94481 Grafenau
Tel.: 08552/9623-39
E-Mail: hackl.florian@grafenau.de