Grafenau am Nationalpark bayerischer Wald

BÄREAL - Der Kurerlebnispark in Grafenau

spürbar aktiv belebend

Mit einem grandiosen 3-tägigen Eröffnungsfest wurde das BÄREAL gemeinsam mit Starmoderator Florian Silbereisen eröffnet. zur Bildergalerie

Im BÄREAL sind Bereiche für alle Generationen geboten: ein erlebnisreicher Abenteuerspielplatz für die jüngeren Besucher, attraktive und ruhige Aufenthaltsplätze für die Eltern, Bereiche für Senioren mit altersgerechten Fitness-Stationen sowie vielfältige Orte der Entspannung.

TATZEN-HAIN:

Bergtatze mit Abenteuerspielplatz
Waldtatze mit Fußfühlpfad
Wassertatze mit Kneippanlage

BÄRENA:

Kulturpavillon mit Außenbühne und Mini- Amphitheater
Wechselnde Kunstaustellungen, Musikveranstaltungen, etc.
Toiletten im Winter geschlossen, Behinderten-WC immer geöffnet

VERWEILAND:

Entspannung auf einer einsamen Insel mit Enspannungsliegen

SINNESGARTEN:

Anregungen für alle Sinne und Ruhebereich

BÄRTA:

Unser „Schiff am See“

PARKOURPARK:

Herausforderungen auf der Minigolfanlage (in den Sommermonaten täglich 10-20 Uhr) und in der Eishalle (November bis März)

FITNESS-QUELL:

Skate-Anlage, Asphaltstockbahnen und Fußballgelände

AUGENWEIDE:

Blick ins Grüne vom Aussichtsplatz

BÄRENWELLE:

Badespaß im Erlebniswellenbad, 86 Meter Wasserrutsche, Kinderplanschbecken, Wellen-, Sprung- und Sportbecken, Beach-Volleyball, Liegewiese, SB-Restaurant

BAUERNMÖBELMUSEUM:

Möbel und Gebrauchsgegenstände aus dem bäuerlichen Alltagsleben 18./19. Jahrhundert

SCHNUPFTABAK- UND STADTMUSEUM:

Einziges Schnupftabakmuseum der Welt und Grafenauer Stadtgeschichte

TOR ZUR WILDNIS

Luchs trifft Bär: Exkursion in die Wildnis des Nationalparks Bayerischer Wald, Startpunkt Bärenpfad

Zahlreiche Veranstaltungen, wie z.B. das Gartenfestival „Grüner Sonntag“ im Mai, das Freilichtspiel "Brudersbrunn" im Juni, das Kinderbärchenfest im August  oder Ausstellungen im Kulturpavillon ergänzen das attraktive Angebot.